FCE stellt die Weichen für die Saison 19/20

Nach dem die aktuelle Spielzeit aller Voraussicht nach mit dem Abstieg in die Bezirksliga enden wird, haben sich Vorstand und sportliche Leitung der 1. Herren zusammen gesetzt und darüber gesprochen, wie es nach dem Sommer weiter gehen soll.

Alle waren sich sehr schnell einig, dass ist nicht der Punkt von Bord zu gehen, sondern gemeinsam die Herausforderung anzunehmen und das Schiff „Liga FC Elmshorn“ wieder auf Kurs zu bringen.,

Der Vorstand hat daher einstimmig entschieden, dass wir mit Dennis Usadel als Trainer auch in das nächste Jahr gehen wollen. Gemeinsam mit Daniel Witt als sportlichem Leiter (und natürlich weiterhin als Spieler) ist es für ihn die erste Aufgabe, eine Truppe auf die Beine zu stellen, die im nächsten Jahr eine erfolgreiche Rolle in der Bezirksliga einnehmen soll. Ein großer Teil des bestehenden Kaders hat auch schon signalisiert, im nächsten Jahr mit Kurs aufnehmen zu wollen.

„Man sollte nicht gehen, wenn es schlecht läuft, sondern wenn es am Schönsten ist“ stellt Dennis Usadel auch klar, dass für ihn die Korrektur dieser Saison ein echtes Anliegen ist. Auch Daniel Witt, der mehr Verantwortung als in der aktuelle Saison übernehmen wird, erklärt sein Engagement in diese Richtung: „Ich übernehme diese Aufgabe, weil ich mir das nach dieser Saison einfach schuldig bin! Ich kann da nicht so einfach gehen. Auf gut Deutsch will ich den Karren mit aus dem Dreck ziehen!“

„Trotz des sportlichen Misserfolgs in dieser Saison habe ich absolutes Vertrauen zu Usi als Trainer unserer Liga. Er wird die richtigen Schlüsse ziehen und gemeinsam mit Daniel eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellen“ zeigt sich Präsident Michael Homburg überzeugt von der Entscheidung.

Auch Rainer Klaar ist weiter mit an Bord: „In den langen Jahren, in denen ich Teil des FCE bin, ist dies nach dem ein oder anderen Aufstieg das erste Mal, dass wir den Gang eine Klasse tiefer antreten müssen. Da ist es doch keine Frage, dass ich weiter unterstütze. Werde Daniel Witt in seiner neuen Rolle mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

„Natürlich wird der FCE so lange es noch rechnerisch möglich ist, alles versuchen, um die Klasse doch noch zu halten, denn noch ist die Saison nicht zu Ende“ so Michael Homburg abschließend.

 

 

Pokal

1.Runde

21.Juli/15.00 Uhr

Gross Flottbek 1 - FC Elmshorn 1  3:2

-------------------

21.Sept./

St. Pauli 4.Fr. - FC Elmshorn 1.Fr.

Testspiele


Platzsperren

Platzsperre in der Sommerpause.

Ramskamp 1   

01.07 - 18.08

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

FCE stellt die Weichen für die Saison 19/20

Nach dem die aktuelle Spielzeit aller Voraussicht nach mit dem Abstieg in die Bezirksliga enden wird, haben sich Vorstand und sportliche Leitung der 1. Herren zusammen gesetzt und darüber gesprochen, wie es nach dem Sommer weiter gehen soll.

Alle waren sich sehr schnell einig, dass ist nicht der Punkt von Bord zu gehen, sondern gemeinsam die Herausforderung anzunehmen und das Schiff „Liga FC Elmshorn“ wieder auf Kurs zu bringen.,

Der Vorstand hat daher einstimmig entschieden, dass wir mit Dennis Usadel als Trainer auch in das nächste Jahr gehen wollen. Gemeinsam mit Daniel Witt als sportlichem Leiter (und natürlich weiterhin als Spieler) ist es für ihn die erste Aufgabe, eine Truppe auf die Beine zu stellen, die im nächsten Jahr eine erfolgreiche Rolle in der Bezirksliga einnehmen soll. Ein großer Teil des bestehenden Kaders hat auch schon signalisiert, im nächsten Jahr mit Kurs aufnehmen zu wollen.

„Man sollte nicht gehen, wenn es schlecht läuft, sondern wenn es am Schönsten ist“ stellt Dennis Usadel auch klar, dass für ihn die Korrektur dieser Saison ein echtes Anliegen ist. Auch Daniel Witt, der mehr Verantwortung als in der aktuelle Saison übernehmen wird, erklärt sein Engagement in diese Richtung: „Ich übernehme diese Aufgabe, weil ich mir das nach dieser Saison einfach schuldig bin! Ich kann da nicht so einfach gehen. Auf gut Deutsch will ich den Karren mit aus dem Dreck ziehen!“

„Trotz des sportlichen Misserfolgs in dieser Saison habe ich absolutes Vertrauen zu Usi als Trainer unserer Liga. Er wird die richtigen Schlüsse ziehen und gemeinsam mit Daniel eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellen“ zeigt sich Präsident Michael Homburg überzeugt von der Entscheidung.

Auch Rainer Klaar ist weiter mit an Bord: „In den langen Jahren, in denen ich Teil des FCE bin, ist dies nach dem ein oder anderen Aufstieg das erste Mal, dass wir den Gang eine Klasse tiefer antreten müssen. Da ist es doch keine Frage, dass ich weiter unterstütze. Werde Daniel Witt in seiner neuen Rolle mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

„Natürlich wird der FCE so lange es noch rechnerisch möglich ist, alles versuchen, um die Klasse doch noch zu halten, denn noch ist die Saison nicht zu Ende“ so Michael Homburg abschließend.

 

 

Stadionzeitung

 

zum Archiv

  

Pokal

1.Runde

21.Juli/15.00 Uhr

Gross Flottbek 1 - FC Elmshorn 1  3:2

-------------------

21.Sept./

St. Pauli 4.Fr. - FC Elmshorn 1.Fr.

Testspiele


Platzsperren

Platzsperre in der Sommerpause.

Ramskamp 1   

01.07 - 18.08

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

FCE stellt die Weichen für die Saison 19/20

Nach dem die aktuelle Spielzeit aller Voraussicht nach mit dem Abstieg in die Bezirksliga enden wird, haben sich Vorstand und sportliche Leitung der 1. Herren zusammen gesetzt und darüber gesprochen, wie es nach dem Sommer weiter gehen soll.

Alle waren sich sehr schnell einig, dass ist nicht der Punkt von Bord zu gehen, sondern gemeinsam die Herausforderung anzunehmen und das Schiff „Liga FC Elmshorn“ wieder auf Kurs zu bringen.,

Der Vorstand hat daher einstimmig entschieden, dass wir mit Dennis Usadel als Trainer auch in das nächste Jahr gehen wollen. Gemeinsam mit Daniel Witt als sportlichem Leiter (und natürlich weiterhin als Spieler) ist es für ihn die erste Aufgabe, eine Truppe auf die Beine zu stellen, die im nächsten Jahr eine erfolgreiche Rolle in der Bezirksliga einnehmen soll. Ein großer Teil des bestehenden Kaders hat auch schon signalisiert, im nächsten Jahr mit Kurs aufnehmen zu wollen.

„Man sollte nicht gehen, wenn es schlecht läuft, sondern wenn es am Schönsten ist“ stellt Dennis Usadel auch klar, dass für ihn die Korrektur dieser Saison ein echtes Anliegen ist. Auch Daniel Witt, der mehr Verantwortung als in der aktuelle Saison übernehmen wird, erklärt sein Engagement in diese Richtung: „Ich übernehme diese Aufgabe, weil ich mir das nach dieser Saison einfach schuldig bin! Ich kann da nicht so einfach gehen. Auf gut Deutsch will ich den Karren mit aus dem Dreck ziehen!“

„Trotz des sportlichen Misserfolgs in dieser Saison habe ich absolutes Vertrauen zu Usi als Trainer unserer Liga. Er wird die richtigen Schlüsse ziehen und gemeinsam mit Daniel eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellen“ zeigt sich Präsident Michael Homburg überzeugt von der Entscheidung.

Auch Rainer Klaar ist weiter mit an Bord: „In den langen Jahren, in denen ich Teil des FCE bin, ist dies nach dem ein oder anderen Aufstieg das erste Mal, dass wir den Gang eine Klasse tiefer antreten müssen. Da ist es doch keine Frage, dass ich weiter unterstütze. Werde Daniel Witt in seiner neuen Rolle mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

„Natürlich wird der FCE so lange es noch rechnerisch möglich ist, alles versuchen, um die Klasse doch noch zu halten, denn noch ist die Saison nicht zu Ende“ so Michael Homburg abschließend.

 

 

Pokal

1.Runde

21.Juli/15.00 Uhr

Gross Flottbek 1 - FC Elmshorn 1  3:2

-------------------

21.Sept./

St. Pauli 4.Fr. - FC Elmshorn 1.Fr.

Testspiele


Platzsperren

Platzsperre in der Sommerpause.

Ramskamp 1   

01.07 - 18.08

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE