Serie gerissen

Am gestrigen Abend hatten die Bordeauxroten aus Elmshorn Hamburger Fußballgeschichte zu Gast.

Der SV Lurup, der einst an die Tür der zweiten Liga klopfte, zeigte sich als kompakt stehender und unangenehm zu spielendem Gegner. Zwar konnte unser Team um Kapitän Lasse Reimer die Jungs von der Flurstraße gerade in der ersten Halbzeit tief in deren Hälfte binden, zählbares konnte leider nicht erarbeitet werden. Anders das Team von Trainer Selcuk Turan, was mit zwei pfeilschnellen Kontern in den 0-2 Halbzeitstand gehen konnten. In der zweiten Hälfte öffnete sich das Spiel und es kam auf beiden Seiten zu zahlreichen Torchancen. Aber sowohl Joschka Grimme vom SVL, als auch Alan Kado in unserem Tor konnten sich mit starken Paraden auszeichnen. Für das Trainerteam rund um Dennis Usadel heißt es nun das Spiel schnell zu analysieren und es kommenden Freitag beim Stadtderby in Lieth besser zu machen.

Pokal

2. Runde Frauen

27.Okt. 15:00 Uhr Ramskamp

FC Elmshorn 1. Fr.-TuS Berne 1. Fr 0:3

1.Runde Frauen

21.Sept./

St. Pauli 4.Fr. - FC Elmshorn 1.Fr. 0:11

Testspiele


Neues vom HFV
Ergebniseingabe
Vereinsspielplan
Sponsoren
  • Hass+Hatje

  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

Serie gerissen

Am gestrigen Abend hatten die Bordeauxroten aus Elmshorn Hamburger Fußballgeschichte zu Gast.

Der SV Lurup, der einst an die Tür der zweiten Liga klopfte, zeigte sich als kompakt stehender und unangenehm zu spielendem Gegner. Zwar konnte unser Team um Kapitän Lasse Reimer die Jungs von der Flurstraße gerade in der ersten Halbzeit tief in deren Hälfte binden, zählbares konnte leider nicht erarbeitet werden. Anders das Team von Trainer Selcuk Turan, was mit zwei pfeilschnellen Kontern in den 0-2 Halbzeitstand gehen konnten. In der zweiten Hälfte öffnete sich das Spiel und es kam auf beiden Seiten zu zahlreichen Torchancen. Aber sowohl Joschka Grimme vom SVL, als auch Alan Kado in unserem Tor konnten sich mit starken Paraden auszeichnen. Für das Trainerteam rund um Dennis Usadel heißt es nun das Spiel schnell zu analysieren und es kommenden Freitag beim Stadtderby in Lieth besser zu machen.

Pokal

2. Runde Frauen

27.Okt. 15:00 Uhr Ramskamp

FC Elmshorn 1. Fr.-TuS Berne 1. Fr 0:3

1.Runde Frauen

21.Sept./

St. Pauli 4.Fr. - FC Elmshorn 1.Fr. 0:11

Testspiele


Neues vom HFV
Ergebniseingabe
Vereinsspielplan
Sponsoren
  • Hass+Hatje

  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

Serie gerissen

Am gestrigen Abend hatten die Bordeauxroten aus Elmshorn Hamburger Fußballgeschichte zu Gast.

Der SV Lurup, der einst an die Tür der zweiten Liga klopfte, zeigte sich als kompakt stehender und unangenehm zu spielendem Gegner. Zwar konnte unser Team um Kapitän Lasse Reimer die Jungs von der Flurstraße gerade in der ersten Halbzeit tief in deren Hälfte binden, zählbares konnte leider nicht erarbeitet werden. Anders das Team von Trainer Selcuk Turan, was mit zwei pfeilschnellen Kontern in den 0-2 Halbzeitstand gehen konnten. In der zweiten Hälfte öffnete sich das Spiel und es kam auf beiden Seiten zu zahlreichen Torchancen. Aber sowohl Joschka Grimme vom SVL, als auch Alan Kado in unserem Tor konnten sich mit starken Paraden auszeichnen. Für das Trainerteam rund um Dennis Usadel heißt es nun das Spiel schnell zu analysieren und es kommenden Freitag beim Stadtderby in Lieth besser zu machen.

Pokal

2. Runde Frauen

27.Okt. 15:00 Uhr Ramskamp

FC Elmshorn 1. Fr.-TuS Berne 1. Fr 0:3

1.Runde Frauen

21.Sept./

St. Pauli 4.Fr. - FC Elmshorn 1.Fr. 0:11

Testspiele


Neues vom HFV
Ergebniseingabe
Vereinsspielplan
Sponsoren
  • Hass+Hatje

  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE