Kantersieg gegen St. Pauli

+++ 2. Spieltag: FBZL West: FC Elmshorn/Lieth 1.Fr. SG – St. Pauli 3.Fr, 11:2 (8:2) +++

Schon in der 3. Minute klingelte es das erste Mal im Kasten von St. Pauli.

Dass es am Ende zweistellig werden würde ahnte da noch niemand. 

Solche Ergebnisse kennt man doch eigentlich nur aus dem Pokal.

Wir rechneten mit einer Begegnung auf Augenhöhe. Weit gefehlt!

Gleich zu Spielbeginn (3.) erzielte Jenny ihren ersten Treffer. Die frühe Führung wirkte beflügelnd. 

Es folgte der erste Doppelpack: Yasmin (5./9.).

Den zwischenzeitliche Gegentreffen zum 3:1 schüttelten wir ab und spielten unbeirrt weiter.

Das 4:1 für unsere Farben stellte Yasmin sicher. In der 15. Minute traf sie zum dritten Mal.

Für das 5:1 und 6:1 war Jenny verantwortlich. Nächster Doppelpack (17./22.). 

Durch eine kleine Unkonzentriertheit der Abwehr brachte St. Pauli den Ball in der 29. noch einmal in unserem Tor unter.

Uns gelang noch ein Doppelpack. Yasmin legte vor der Pause noch zwei Treffer nach (35./36.). 

Die zweite Halbzeit begann mit einem Dreifachwechsel. Nach kurzer Findungsphase waren wir wieder im Modus.

Jetzt war es Ayleen, die sich noch in die Torschützenliste einreihte (52.).

Jenny (68.) und Yasmin (81.) setzten den Schlusspunkt, ehe der Schiedsrichter die Partie pünktlich beendete.

Wir verbesserten uns auf Tabellenplatz fünf.

Das Ergebnis in der Höhe spiegelt nicht die Leistung der St. Pauli Frauen wieder.

Und spielerisch haben wir sicher auch schon schönere Spiele abgeliefert. 

Aber das ist alles völlig nebensächlich.

WIR haben die ersten drei Punkte eingesackt. Das war der Plan!

Auch, wenn 11 Spielerinnen auf dem Platz stehen und einen guten Job gemacht haben, so soll die herausragende Leistung von Yasmin und Jenny noch einmal erwähnt werden.

CHAPEAU Mädels!!

Pokal

1.Runde Herren 1

20.Sept./

Gr.Flottbek 1. - FC Elmshorn 1. 4:6

Hygienekonzepte

Hygienekonzepte zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Neues vom HFV
Ergebniseingabe
Vereinsspielplan
Sponsoren

Kantersieg gegen St. Pauli

+++ 2. Spieltag: FBZL West: FC Elmshorn/Lieth 1.Fr. SG – St. Pauli 3.Fr, 11:2 (8:2) +++

Schon in der 3. Minute klingelte es das erste Mal im Kasten von St. Pauli.

Dass es am Ende zweistellig werden würde ahnte da noch niemand. 

Solche Ergebnisse kennt man doch eigentlich nur aus dem Pokal.

Wir rechneten mit einer Begegnung auf Augenhöhe. Weit gefehlt!

Gleich zu Spielbeginn (3.) erzielte Jenny ihren ersten Treffer. Die frühe Führung wirkte beflügelnd. 

Es folgte der erste Doppelpack: Yasmin (5./9.).

Den zwischenzeitliche Gegentreffen zum 3:1 schüttelten wir ab und spielten unbeirrt weiter.

Das 4:1 für unsere Farben stellte Yasmin sicher. In der 15. Minute traf sie zum dritten Mal.

Für das 5:1 und 6:1 war Jenny verantwortlich. Nächster Doppelpack (17./22.). 

Durch eine kleine Unkonzentriertheit der Abwehr brachte St. Pauli den Ball in der 29. noch einmal in unserem Tor unter.

Uns gelang noch ein Doppelpack. Yasmin legte vor der Pause noch zwei Treffer nach (35./36.). 

Die zweite Halbzeit begann mit einem Dreifachwechsel. Nach kurzer Findungsphase waren wir wieder im Modus.

Jetzt war es Ayleen, die sich noch in die Torschützenliste einreihte (52.).

Jenny (68.) und Yasmin (81.) setzten den Schlusspunkt, ehe der Schiedsrichter die Partie pünktlich beendete.

Wir verbesserten uns auf Tabellenplatz fünf.

Das Ergebnis in der Höhe spiegelt nicht die Leistung der St. Pauli Frauen wieder.

Und spielerisch haben wir sicher auch schon schönere Spiele abgeliefert. 

Aber das ist alles völlig nebensächlich.

WIR haben die ersten drei Punkte eingesackt. Das war der Plan!

Auch, wenn 11 Spielerinnen auf dem Platz stehen und einen guten Job gemacht haben, so soll die herausragende Leistung von Yasmin und Jenny noch einmal erwähnt werden.

CHAPEAU Mädels!!

Stadionzeitung

Pokal

1.Runde Herren 1

20.Sept./

Gr.Flottbek 1. - FC Elmshorn 1. 4:6

Hygienekonzepte

Hygienekonzepte zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Neues vom HFV
Ergebniseingabe
Vereinsspielplan
Sponsoren

Kantersieg gegen St. Pauli

+++ 2. Spieltag: FBZL West: FC Elmshorn/Lieth 1.Fr. SG – St. Pauli 3.Fr, 11:2 (8:2) +++

Schon in der 3. Minute klingelte es das erste Mal im Kasten von St. Pauli.

Dass es am Ende zweistellig werden würde ahnte da noch niemand. 

Solche Ergebnisse kennt man doch eigentlich nur aus dem Pokal.

Wir rechneten mit einer Begegnung auf Augenhöhe. Weit gefehlt!

Gleich zu Spielbeginn (3.) erzielte Jenny ihren ersten Treffer. Die frühe Führung wirkte beflügelnd. 

Es folgte der erste Doppelpack: Yasmin (5./9.).

Den zwischenzeitliche Gegentreffen zum 3:1 schüttelten wir ab und spielten unbeirrt weiter.

Das 4:1 für unsere Farben stellte Yasmin sicher. In der 15. Minute traf sie zum dritten Mal.

Für das 5:1 und 6:1 war Jenny verantwortlich. Nächster Doppelpack (17./22.). 

Durch eine kleine Unkonzentriertheit der Abwehr brachte St. Pauli den Ball in der 29. noch einmal in unserem Tor unter.

Uns gelang noch ein Doppelpack. Yasmin legte vor der Pause noch zwei Treffer nach (35./36.). 

Die zweite Halbzeit begann mit einem Dreifachwechsel. Nach kurzer Findungsphase waren wir wieder im Modus.

Jetzt war es Ayleen, die sich noch in die Torschützenliste einreihte (52.).

Jenny (68.) und Yasmin (81.) setzten den Schlusspunkt, ehe der Schiedsrichter die Partie pünktlich beendete.

Wir verbesserten uns auf Tabellenplatz fünf.

Das Ergebnis in der Höhe spiegelt nicht die Leistung der St. Pauli Frauen wieder.

Und spielerisch haben wir sicher auch schon schönere Spiele abgeliefert. 

Aber das ist alles völlig nebensächlich.

WIR haben die ersten drei Punkte eingesackt. Das war der Plan!

Auch, wenn 11 Spielerinnen auf dem Platz stehen und einen guten Job gemacht haben, so soll die herausragende Leistung von Yasmin und Jenny noch einmal erwähnt werden.

CHAPEAU Mädels!!

Pokal

1.Runde Herren 1

20.Sept./

Gr.Flottbek 1. - FC Elmshorn 1. 4:6

Hygienekonzepte

Hygienekonzepte zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Neues vom HFV
Ergebniseingabe
Vereinsspielplan
Sponsoren