Die ersten wichtigen Punkte......

Im gestrigen Spiel gegen den SV Eidelstedt, war eines allen klar, der erste Sieg und die damit so wichtigen Punkte müssen endlich her. Und das Team zeigte von Anpfiff an, wie wichtig ihnen das ist. Von teilweise viel Pech und manchmal auch nicht ganz so guter Leistung der letzten Spiele, war nichts zu sehen. Jeder einzelne spielte für das Team, den Verein und vor allen auch für die Fan´s. In der ersten Halbzeit erspielten sich unsere Männer eine Chance nach der anderen und Ömer belohnte das Team als erstes, nach einen temporeichen Sprint aus dem Mittelfeld, schoss er das wichtige 1:0 in der 11 min. Direkt im Anschluss legte Witto gleich zweimal kurz hintereinander den Ball für Henri auf, zwar gingen beide Schüsse knapp vorbei, aber spätestens jetzt wusste jeder, wir wollten den Sieg. Um die 30 min. herum kam der SV Eidelstedt etwas besser ins Spiel, aber unser Team verteidigte gut und Moritz ließ nichts durch schlüpfen. Zum Ende der ersten Halbzeit zeigten wieder Witto und Henri ( beide mit einer klasse Leistung das ganze Spiel über ), was sie können. Diesmal kam der Pass von Henri zu Witto, der in der 43 min. den Ball einnetzte 2:0. Die zweite Hälfte begann genau wie die erste, eine Chance nach der anderen. Ein direkter Freistoß von Usi ging leider direkt in die Hände des Torwartes von Eidelstedt, dafür kam ein Pass von Leon in der 55 min. bei Emmanuel an, der mit einen Distanzschuss alle zum jubeln brachte 3:0. Kurz darauf erhöhten wir bereits, nach einen Foul hieß es Freistoß und Henri netzte sicher ein 4:0 ( 58 min. ). Bis zum Ende der Begegnung spielten wir weiterhin einen sehenswerten Fußball und es ergaben sich auch noch weitere Chancen, diese blieben zwar ohne Torerfolg, aber es war klar zu sehen, dass niemand dieses Spiel noch irgendwie aus der Hand geben wollte. in der 88 min. konnte der SV Eidelstedt  einen Treffer für sich verbuchen 4:1, aber der verdiente Sieg war uns nicht mehr zu nehmen. Eine tolle Gesamtleistung des ganzen Teams, die wichtigen Punkte wurden eingefahren und ihr habt gezeigt, dass 5 Niederlagen zwar weh taten, die Saison aber noch lange nicht vorbei ist. Weiter so, holen wir nächste Woche weitere 3 wichtige Punkte, wenn wieder vor heimischer Kulisse gespielt wird. 

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

Die ersten wichtigen Punkte......

Im gestrigen Spiel gegen den SV Eidelstedt, war eines allen klar, der erste Sieg und die damit so wichtigen Punkte müssen endlich her. Und das Team zeigte von Anpfiff an, wie wichtig ihnen das ist. Von teilweise viel Pech und manchmal auch nicht ganz so guter Leistung der letzten Spiele, war nichts zu sehen. Jeder einzelne spielte für das Team, den Verein und vor allen auch für die Fan´s. In der ersten Halbzeit erspielten sich unsere Männer eine Chance nach der anderen und Ömer belohnte das Team als erstes, nach einen temporeichen Sprint aus dem Mittelfeld, schoss er das wichtige 1:0 in der 11 min. Direkt im Anschluss legte Witto gleich zweimal kurz hintereinander den Ball für Henri auf, zwar gingen beide Schüsse knapp vorbei, aber spätestens jetzt wusste jeder, wir wollten den Sieg. Um die 30 min. herum kam der SV Eidelstedt etwas besser ins Spiel, aber unser Team verteidigte gut und Moritz ließ nichts durch schlüpfen. Zum Ende der ersten Halbzeit zeigten wieder Witto und Henri ( beide mit einer klasse Leistung das ganze Spiel über ), was sie können. Diesmal kam der Pass von Henri zu Witto, der in der 43 min. den Ball einnetzte 2:0. Die zweite Hälfte begann genau wie die erste, eine Chance nach der anderen. Ein direkter Freistoß von Usi ging leider direkt in die Hände des Torwartes von Eidelstedt, dafür kam ein Pass von Leon in der 55 min. bei Emmanuel an, der mit einen Distanzschuss alle zum jubeln brachte 3:0. Kurz darauf erhöhten wir bereits, nach einen Foul hieß es Freistoß und Henri netzte sicher ein 4:0 ( 58 min. ). Bis zum Ende der Begegnung spielten wir weiterhin einen sehenswerten Fußball und es ergaben sich auch noch weitere Chancen, diese blieben zwar ohne Torerfolg, aber es war klar zu sehen, dass niemand dieses Spiel noch irgendwie aus der Hand geben wollte. in der 88 min. konnte der SV Eidelstedt  einen Treffer für sich verbuchen 4:1, aber der verdiente Sieg war uns nicht mehr zu nehmen. Eine tolle Gesamtleistung des ganzen Teams, die wichtigen Punkte wurden eingefahren und ihr habt gezeigt, dass 5 Niederlagen zwar weh taten, die Saison aber noch lange nicht vorbei ist. Weiter so, holen wir nächste Woche weitere 3 wichtige Punkte, wenn wieder vor heimischer Kulisse gespielt wird. 

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

Die ersten wichtigen Punkte......

Im gestrigen Spiel gegen den SV Eidelstedt, war eines allen klar, der erste Sieg und die damit so wichtigen Punkte müssen endlich her. Und das Team zeigte von Anpfiff an, wie wichtig ihnen das ist. Von teilweise viel Pech und manchmal auch nicht ganz so guter Leistung der letzten Spiele, war nichts zu sehen. Jeder einzelne spielte für das Team, den Verein und vor allen auch für die Fan´s. In der ersten Halbzeit erspielten sich unsere Männer eine Chance nach der anderen und Ömer belohnte das Team als erstes, nach einen temporeichen Sprint aus dem Mittelfeld, schoss er das wichtige 1:0 in der 11 min. Direkt im Anschluss legte Witto gleich zweimal kurz hintereinander den Ball für Henri auf, zwar gingen beide Schüsse knapp vorbei, aber spätestens jetzt wusste jeder, wir wollten den Sieg. Um die 30 min. herum kam der SV Eidelstedt etwas besser ins Spiel, aber unser Team verteidigte gut und Moritz ließ nichts durch schlüpfen. Zum Ende der ersten Halbzeit zeigten wieder Witto und Henri ( beide mit einer klasse Leistung das ganze Spiel über ), was sie können. Diesmal kam der Pass von Henri zu Witto, der in der 43 min. den Ball einnetzte 2:0. Die zweite Hälfte begann genau wie die erste, eine Chance nach der anderen. Ein direkter Freistoß von Usi ging leider direkt in die Hände des Torwartes von Eidelstedt, dafür kam ein Pass von Leon in der 55 min. bei Emmanuel an, der mit einen Distanzschuss alle zum jubeln brachte 3:0. Kurz darauf erhöhten wir bereits, nach einen Foul hieß es Freistoß und Henri netzte sicher ein 4:0 ( 58 min. ). Bis zum Ende der Begegnung spielten wir weiterhin einen sehenswerten Fußball und es ergaben sich auch noch weitere Chancen, diese blieben zwar ohne Torerfolg, aber es war klar zu sehen, dass niemand dieses Spiel noch irgendwie aus der Hand geben wollte. in der 88 min. konnte der SV Eidelstedt  einen Treffer für sich verbuchen 4:1, aber der verdiente Sieg war uns nicht mehr zu nehmen. Eine tolle Gesamtleistung des ganzen Teams, die wichtigen Punkte wurden eingefahren und ihr habt gezeigt, dass 5 Niederlagen zwar weh taten, die Saison aber noch lange nicht vorbei ist. Weiter so, holen wir nächste Woche weitere 3 wichtige Punkte, wenn wieder vor heimischer Kulisse gespielt wird. 

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE