Ein gerechtes 0:0 für beide Seiten

Gestern Abend ging es gegen Nikola Tesla auf den Platz und das 0:0 am Ende, für beide Seiten gerecht. Die Devise für unser Team hieß, den Gegner auch mal kommen lassen, kompakt verteidigen und die schnellen Konter suchen. In beiden Halbzeiten war dies auch Teilweise gut möglich, einige Chancen ergaben sich und unsere Abwehr ließ über lange Zeiträume in beiden Halbzeiten nichts durch. Schüsse durch Usi und Jannick blieben in der ersten Hälfte leider ohne Erfolg, Tesla´s Torwart machte einen guten Job. Insgesamt ließen wir Tesla wenig ins Spiel kommen und umgekehrt, so die Ansicht von außen. Ein zähes Spiel für beide Seiten, was sich fast komplett über 90 min so zog. Schön zu sehen, war neben den vereinzelten Angriffen unsererseits, die kompakte Abwehr. Stephan, Helge, Fabian und Emmanuel spielten gut zusammen  und wenn doch mal etwas durch rutschte, wie in der 25 min, dann stand unser Moritz dem Ball im Weg. Nun heißt es am 16.09 gegen Tornesch, die nächsten Punkte holen und das gesamte Team würde sich freuen, wenn ihr uns dabei unterstützt.

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

Ein gerechtes 0:0 für beide Seiten

Gestern Abend ging es gegen Nikola Tesla auf den Platz und das 0:0 am Ende, für beide Seiten gerecht. Die Devise für unser Team hieß, den Gegner auch mal kommen lassen, kompakt verteidigen und die schnellen Konter suchen. In beiden Halbzeiten war dies auch Teilweise gut möglich, einige Chancen ergaben sich und unsere Abwehr ließ über lange Zeiträume in beiden Halbzeiten nichts durch. Schüsse durch Usi und Jannick blieben in der ersten Hälfte leider ohne Erfolg, Tesla´s Torwart machte einen guten Job. Insgesamt ließen wir Tesla wenig ins Spiel kommen und umgekehrt, so die Ansicht von außen. Ein zähes Spiel für beide Seiten, was sich fast komplett über 90 min so zog. Schön zu sehen, war neben den vereinzelten Angriffen unsererseits, die kompakte Abwehr. Stephan, Helge, Fabian und Emmanuel spielten gut zusammen  und wenn doch mal etwas durch rutschte, wie in der 25 min, dann stand unser Moritz dem Ball im Weg. Nun heißt es am 16.09 gegen Tornesch, die nächsten Punkte holen und das gesamte Team würde sich freuen, wenn ihr uns dabei unterstützt.

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

Ein gerechtes 0:0 für beide Seiten

Gestern Abend ging es gegen Nikola Tesla auf den Platz und das 0:0 am Ende, für beide Seiten gerecht. Die Devise für unser Team hieß, den Gegner auch mal kommen lassen, kompakt verteidigen und die schnellen Konter suchen. In beiden Halbzeiten war dies auch Teilweise gut möglich, einige Chancen ergaben sich und unsere Abwehr ließ über lange Zeiträume in beiden Halbzeiten nichts durch. Schüsse durch Usi und Jannick blieben in der ersten Hälfte leider ohne Erfolg, Tesla´s Torwart machte einen guten Job. Insgesamt ließen wir Tesla wenig ins Spiel kommen und umgekehrt, so die Ansicht von außen. Ein zähes Spiel für beide Seiten, was sich fast komplett über 90 min so zog. Schön zu sehen, war neben den vereinzelten Angriffen unsererseits, die kompakte Abwehr. Stephan, Helge, Fabian und Emmanuel spielten gut zusammen  und wenn doch mal etwas durch rutschte, wie in der 25 min, dann stand unser Moritz dem Ball im Weg. Nun heißt es am 16.09 gegen Tornesch, die nächsten Punkte holen und das gesamte Team würde sich freuen, wenn ihr uns dabei unterstützt.

Sponsoren
  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE