Zwei Siege zum Saisostart


 

Besser hätten unsere Jungs nicht in die Saison starten können.

Am Samstag gastierten Germania Schnelsen und Cosmos Wedel bei uns an der Wilhelmstraße. Im ersten Spiel gegen die Germania aus Schnelsen, wurde von den Jungs in der ersten Halbzeit der Weg zum Sieg geebnet. Trotz frühem Rückstand, bewiesen unsere Jungs eine große Mentalität gekreuzt mit ansehnlichem Fußball und erspielten sich ein 4:1 zur Pause. Der Matchplan von Germania wurde permanent von unseren Jungs unterbunden, so dass am Ende mit wunderschönen Toren ein verdienter 6:1 Sieg eingefahren werden konnte. Schon letzte Woche haben wir in Wedel gegen Cosmos erfolgreich das Pokalspiel für uns entscheiden können (Runde 2 Nienstedten vs. FC Elmshorn 01.09.19 Anpfiff 12:30) Jetzt also wieder gegen Cosmos. Hier versuchte in der ersten Hälfte Cosmos lange Zeit, das Spiel offen zu gestalten. Doch haben unsere „Kiwis“ immer häufiger und konsequenter ihr schnelles Umschaltspiel aufziehen können. Somit hat es sich einmal mehr gezeigt, wie toll die Jungs die letzten Trainingseinheiten in den beiden Spielen vom Wochenende umsetzen. Das Ergebnis 12:1 rundete das Spielwochenende richtig schön ab. Unser Trainer Jürgen Hühnert konnte zufrieden in das Restwochenende starten. Nach diesen beiden tollen Spielen trafen sich alle Kinder/Eltern und Verwandte am Sportplatz zum Grillen und verlebten einen schönen und harmonischen Mannschaftsabend. Als Überraschung bekamen die Jungs einen Teil ihrer neuen Mannschaftsausrüstung. Mit breitem Grinsen und stolz geschwellter Brust nahmen sie ihre neuen Trainingsshirts, Taschen und Regenjacken entgegen. Die Trainingsanzüge werden ebenfalls demnächst geliefert. Allesamt hatten ein schönes sonniges Fussballwochenende. [MR]

Sponsoren
  • Hass+Hatje

  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

Zwei Siege zum Saisostart


 

Besser hätten unsere Jungs nicht in die Saison starten können.

Am Samstag gastierten Germania Schnelsen und Cosmos Wedel bei uns an der Wilhelmstraße. Im ersten Spiel gegen die Germania aus Schnelsen, wurde von den Jungs in der ersten Halbzeit der Weg zum Sieg geebnet. Trotz frühem Rückstand, bewiesen unsere Jungs eine große Mentalität gekreuzt mit ansehnlichem Fußball und erspielten sich ein 4:1 zur Pause. Der Matchplan von Germania wurde permanent von unseren Jungs unterbunden, so dass am Ende mit wunderschönen Toren ein verdienter 6:1 Sieg eingefahren werden konnte. Schon letzte Woche haben wir in Wedel gegen Cosmos erfolgreich das Pokalspiel für uns entscheiden können (Runde 2 Nienstedten vs. FC Elmshorn 01.09.19 Anpfiff 12:30) Jetzt also wieder gegen Cosmos. Hier versuchte in der ersten Hälfte Cosmos lange Zeit, das Spiel offen zu gestalten. Doch haben unsere „Kiwis“ immer häufiger und konsequenter ihr schnelles Umschaltspiel aufziehen können. Somit hat es sich einmal mehr gezeigt, wie toll die Jungs die letzten Trainingseinheiten in den beiden Spielen vom Wochenende umsetzen. Das Ergebnis 12:1 rundete das Spielwochenende richtig schön ab. Unser Trainer Jürgen Hühnert konnte zufrieden in das Restwochenende starten. Nach diesen beiden tollen Spielen trafen sich alle Kinder/Eltern und Verwandte am Sportplatz zum Grillen und verlebten einen schönen und harmonischen Mannschaftsabend. Als Überraschung bekamen die Jungs einen Teil ihrer neuen Mannschaftsausrüstung. Mit breitem Grinsen und stolz geschwellter Brust nahmen sie ihre neuen Trainingsshirts, Taschen und Regenjacken entgegen. Die Trainingsanzüge werden ebenfalls demnächst geliefert. Allesamt hatten ein schönes sonniges Fussballwochenende. [MR]

Sponsoren
  • Hass+Hatje

  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE

Zwei Siege zum Saisostart


 

Besser hätten unsere Jungs nicht in die Saison starten können.

Am Samstag gastierten Germania Schnelsen und Cosmos Wedel bei uns an der Wilhelmstraße. Im ersten Spiel gegen die Germania aus Schnelsen, wurde von den Jungs in der ersten Halbzeit der Weg zum Sieg geebnet. Trotz frühem Rückstand, bewiesen unsere Jungs eine große Mentalität gekreuzt mit ansehnlichem Fußball und erspielten sich ein 4:1 zur Pause. Der Matchplan von Germania wurde permanent von unseren Jungs unterbunden, so dass am Ende mit wunderschönen Toren ein verdienter 6:1 Sieg eingefahren werden konnte. Schon letzte Woche haben wir in Wedel gegen Cosmos erfolgreich das Pokalspiel für uns entscheiden können (Runde 2 Nienstedten vs. FC Elmshorn 01.09.19 Anpfiff 12:30) Jetzt also wieder gegen Cosmos. Hier versuchte in der ersten Hälfte Cosmos lange Zeit, das Spiel offen zu gestalten. Doch haben unsere „Kiwis“ immer häufiger und konsequenter ihr schnelles Umschaltspiel aufziehen können. Somit hat es sich einmal mehr gezeigt, wie toll die Jungs die letzten Trainingseinheiten in den beiden Spielen vom Wochenende umsetzen. Das Ergebnis 12:1 rundete das Spielwochenende richtig schön ab. Unser Trainer Jürgen Hühnert konnte zufrieden in das Restwochenende starten. Nach diesen beiden tollen Spielen trafen sich alle Kinder/Eltern und Verwandte am Sportplatz zum Grillen und verlebten einen schönen und harmonischen Mannschaftsabend. Als Überraschung bekamen die Jungs einen Teil ihrer neuen Mannschaftsausrüstung. Mit breitem Grinsen und stolz geschwellter Brust nahmen sie ihre neuen Trainingsshirts, Taschen und Regenjacken entgegen. Die Trainingsanzüge werden ebenfalls demnächst geliefert. Allesamt hatten ein schönes sonniges Fussballwochenende. [MR]

Sponsoren
  • Hass+Hatje

  • Holz Junge

  • Marktkauf

  • mbe

  • Kremer Glismann

  • Nordhausen

  • Stadtwerke Elmshorn

  • Pape-Rahn

  • FTSV Sportheim

  • KS Autoglas

  • Wittorf

  • Autohaus

  • EBE