Völlig missratender Saisonauftakt

Schon am Mittwoch stellte das Trainerteam fest, dass es am Sonntag schwer werden würde, wenn wir genauso spielen, wie es im Training gelaufen ist.......Dieses sollte sich am Sonntag letztendlich bewahrheiten.

Sonntag morgen, Kunstrasen, gutes Wetter. Alles war eigentlich angerichtet für ein gutes Fussballspiel. Schnell stellten wir jedoch fest, dass es wohl nichts werden wird. Schlechtes Passpiel, schlechte Laufwege und ein schwaches Zweikampfverhalten ließen einem nichts Gutes erwarten. 25 Minuten brauchten wir, um das erste Mal gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen, Da lagen wir aber schon 1:0 zurück und Heidgraben war dem zweiten Tor deutlich näher als wir dem Ausglleich. Michi und den Unzuzlänglichkeiten des Gegners war es zu verdanken, dass es mit nur einem Gegentor in die Halbzeitpause (und am Ende nur sechs Gegentore waren) ging.

Nach der Halbzeitansprache wurde es etwas besser. Zielstrebiger wurde jetzt nach vorne gespielt, Was blieb waren die Fehler in der Defensivarbeit. Bei Ecken den Gegner köpfen lassen, katastrophale Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung, Handspiel im eigen Strafraum, mangelndes Zweikampfverhalten..........Endstand 0:6 !!

Herzlich Willkommen in der neuen Saison, in der sich alle erheblich steigern müssen, wenn wir nicht den selben Start wie in der letzten Saison hinlegen wollen.

Sponsoren

Völlig missratender Saisonauftakt

Schon am Mittwoch stellte das Trainerteam fest, dass es am Sonntag schwer werden würde, wenn wir genauso spielen, wie es im Training gelaufen ist.......Dieses sollte sich am Sonntag letztendlich bewahrheiten.

Sonntag morgen, Kunstrasen, gutes Wetter. Alles war eigentlich angerichtet für ein gutes Fussballspiel. Schnell stellten wir jedoch fest, dass es wohl nichts werden wird. Schlechtes Passpiel, schlechte Laufwege und ein schwaches Zweikampfverhalten ließen einem nichts Gutes erwarten. 25 Minuten brauchten wir, um das erste Mal gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen, Da lagen wir aber schon 1:0 zurück und Heidgraben war dem zweiten Tor deutlich näher als wir dem Ausglleich. Michi und den Unzuzlänglichkeiten des Gegners war es zu verdanken, dass es mit nur einem Gegentor in die Halbzeitpause (und am Ende nur sechs Gegentore waren) ging.

Nach der Halbzeitansprache wurde es etwas besser. Zielstrebiger wurde jetzt nach vorne gespielt, Was blieb waren die Fehler in der Defensivarbeit. Bei Ecken den Gegner köpfen lassen, katastrophale Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung, Handspiel im eigen Strafraum, mangelndes Zweikampfverhalten..........Endstand 0:6 !!

Herzlich Willkommen in der neuen Saison, in der sich alle erheblich steigern müssen, wenn wir nicht den selben Start wie in der letzten Saison hinlegen wollen.

Sponsoren

Völlig missratender Saisonauftakt

Schon am Mittwoch stellte das Trainerteam fest, dass es am Sonntag schwer werden würde, wenn wir genauso spielen, wie es im Training gelaufen ist.......Dieses sollte sich am Sonntag letztendlich bewahrheiten.

Sonntag morgen, Kunstrasen, gutes Wetter. Alles war eigentlich angerichtet für ein gutes Fussballspiel. Schnell stellten wir jedoch fest, dass es wohl nichts werden wird. Schlechtes Passpiel, schlechte Laufwege und ein schwaches Zweikampfverhalten ließen einem nichts Gutes erwarten. 25 Minuten brauchten wir, um das erste Mal gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen, Da lagen wir aber schon 1:0 zurück und Heidgraben war dem zweiten Tor deutlich näher als wir dem Ausglleich. Michi und den Unzuzlänglichkeiten des Gegners war es zu verdanken, dass es mit nur einem Gegentor in die Halbzeitpause (und am Ende nur sechs Gegentore waren) ging.

Nach der Halbzeitansprache wurde es etwas besser. Zielstrebiger wurde jetzt nach vorne gespielt, Was blieb waren die Fehler in der Defensivarbeit. Bei Ecken den Gegner köpfen lassen, katastrophale Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung, Handspiel im eigen Strafraum, mangelndes Zweikampfverhalten..........Endstand 0:6 !!

Herzlich Willkommen in der neuen Saison, in der sich alle erheblich steigern müssen, wenn wir nicht den selben Start wie in der letzten Saison hinlegen wollen.

Sponsoren